Body in Balance im Bestattungshaus

Body in Balance ist eine schöne Fernsehsendung. Das mache ich auch bei uns im Bestattungshaus. Für Ruhe und Frieden. Für die Körper.

Body in Balance im Bestattungshaus herunterladen

Advertisements

5 Antworten

  1. Es muss weitergehen, es muss weiter bestattet werden!

    27. September 2009 um 05:25

  2. Die arme frau Vollhaupt, gibt es bei Ihnen überhaupt einen Betriebsrat?

    11. Januar 2010 um 11:22

  3. Frau Hauptvoll ist nicht arm. Sie bekommt ja etwas Geld für die Orgel, dass sie sie spielt. Und wenn die Orgel in Betrieb ist, braucht sie dafür auch keinen Rat mehr. (Sie kann ja nicht besser spielen.)

    12. Januar 2010 um 18:43

  4. Aber Sie muß doch wenigstens der örtlichen Organistengewerkschaft angehören. Ich wäre sonst sehr enttäuscht über Ihr ansonsten so vorbildlich geführte mittelständische Unternehmen.

    21. Januar 2010 um 01:03

  5. Ja, wir sind vorbildlich: Frau Hauptvoll ist Mitglied im Club „Stricken ohne Fett“. Aber davon spielt sie auch nicht besser Orgel. Schließlich ist sie etwas voll um die Huft.

    24. Januar 2010 um 01:48

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s