Ein Fußbad der Gerechtigkeit

Ich nehme ein Fußbad: Aus Gerechtigkeitsgründen und wegen der gestrigen Beerdigungsprozession, die ungewöhnlich lange unterwegs war. Stunden. Ohne an ihr Ziel zu gelangen. Eine Erfahrung, über die ich sprechen möchte.

Laden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s